Seitenbaum  |  FAQ  |  Kontakt  |  Impressum 
Sprache wählen
Wir entwickeln und projektieren Oberflächen.
Jetzt und hier
Jetzt und hier.

Hinweis für Leser

Die Bilder des Monats bieten dem Fachpublikum der Farben- und Lackindustrien keine Fachinformationen, ersetzen Studierenden keine Lerninhalte, sondern stehen durch Vereinfachung jedem interessierten Besucher zur Verfügung. Sämtliche Links sind als ein erfolgreiches Beispiel unter Vielen zu verstehen insbesondere den kommerziellen Bereich Betreffende. Die Auswahl der thematischer Bezüge obliegt ausschließlich der Autorin dieser Beiträge.

Bild des Monats April 2018 Die Farbe Grün

Die Farbe Grün: am stärksten assoziiert mit dem kommenden Frühling vor allem nach längerer Kälteperiode. Maler wie beispielsweise Vincent van Gogh haben mit ihrer Naturmalerei sämtliche Schattierungen des Grüns in der Natur eingefangen. Gerade von diesem Maler gibt es aber auch ein Öffnet externen Link in neuem FensterPorträt (seiner Muttter), wo er Grün zur Wiedergabe des Teints einsetzt, ohne dass dies unnatürlich wirkt, ganz im Gegenteil. Dazu benötigt man ein abstraktes Verständnis des Farbtons (bzw. die Begabung hierzu) und seiner Abweichungen (Farbstich) zu dem komplementären Farbenpaar (Blau-Gelb), das die Richtung des Farbstichs angibt (s. Foto oben) auch in einem Gesicht.

Die Zusammenstellung von Grüntönen im Öffnet externen Link in neuem FensterRAL System zeigt die große Bandbreite des Grüns und findet sich in der Natur wieder; die Anwendung für eine Raumgestaltung in eigenen Räumen aber ist mit grünem Anstrich alleine nicht getan. Alle Wandfarbenhersteller bieten ergänzenden Service und viele Anregungen zu möglichen Farbgestaltungen an. Als ein Beispiel sei in diesem Monat auf Öffnet externen Link in neuem FensterCaparol verwiesen.

Bei den Autolacken ist einzig der froschgrüne Öffnet externen Link in neuem FensterVW Lupo Anfang der 2000-er Jahre hitverdächtig gewesen.  Wahrscheinlich weil viele begeisterte Anhänger des quadratisch praktisch soliden Fahrzeugs dessen Eigenschaften durch das leuchtende Grün (und damals auch Gelb) am besten repräsentiert sahen.

Anders ist es bei den landwirtschaftlichen Bereich: zwei ganz große Landmaschinenhersteller zeigen sich in Maisgrün und Kontrastrot (Öffnet externen Link in neuem FensterClaas) und in Dunkelgrün mit Sonnengelb (Öffnet externen Link in neuem FensterJohn Deere). Für die Lackierung dieserLandwirtschaftsmaschinen gilt, dass eine sehr große Bandbreite von Lacksystemen zur Anwendung kommt und dass die Lichtstabilität einer Pigmentierung im Grünbereich eine Herausforderung ist.

 

 

Seitenbaum  |  FAQ  |  Kontakt  |  Impressum 
Sprache wählen